Ihr erster Termin

Noch
Fragen?
Rufen Sie
an!

Bitte planen Sie genügend Zeit ein

Für Ihren ersten Termin bei uns bitten wir Sie, sich genügend Zeit einzuplanen. Wir möchten, dass Sie uns Ihre Beschwerden ganz ausführlich schildern, damit wir Sie entsprechend genau untersuchen und behandeln können. Schon jetzt möchten wir, dass Sie ihre Beschwerden besser verstehen und erste Wege finden, diese zu beeinflussen. Ihre Erfahrungen helfen uns, die weiteren Termine gemeinsam mit Ihnen höchst effizient zu gestalten und so die Zahl der nötigen Behandlungen möglichst gering zu halten.

Online Termin vereinbaren >>

Bitte bringen Sie folgende Dinge mit (falls vorhanden)

  • Ihre Verodnung für Physiotherapie
  • Untersuchungsergebnisse und Berichte
  • Medikamentenliste (falls vorhanden)
  • Röntgenbilder, MRT und CT (gerne auch als CD/DVD)

Das erwartet Sie

Folgende Schritte „durchlaufen“ wir bei Ihrem ersten Termin:

Anamnese, Körperliche Untersuchung, Erklärung, Behandlung.

Anamnese meint, dass wir vor allem die Geschichte hinter Ihren Beschwerden hören möchten.

Körperliche Untersuchung bedeutet, dass wir Ihren Bewegungsapparat genauer betrachten und Ihre schmerzhaften Bewegungen und Körperhaltungen gezielt untersuchen.

Zur Seite Diagnostik >>

Im dritten Schritt – Erklärung – stellen wir unsere physiotherapeutische Diagnose und erklären diese genau.

Zur Seite Beratung >>

Zu guter Letzt starten wir mit der Behandlung. Diese besteht, kurz gesagt, aus der Veränderung Ihrer Beschwerden mit Hilfe spezieller Übungen und Verhaltens-vorschlägen, sowie punktgenauer Therapie mit verschiedensten Behandlungstechniken. Wir versetzen Sie in die Lage, selbst etwas gegen Ihre Beschwerden tun zu können.

Mehr über Heilmittel und zum Behandlungsverlauf >>

Vereinbaren Sie einen Termin !

Persönlich oder online über Jameda